Vokalchor

TonArt

 

     
 
                        Home  Impressum Geschichte Ensemble Repertoire Konzerte

   Presse

 

Geschichte 2007

1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017

15 Auftritte in 2007
Eigenständige Konzerte: 3
Hochzeiten: 1
Geburtstage: 2

  • Benefiz-Konzert für die
    1. Hochstädter Bürgerstiftung der ev. Kirche Hochstadt
  • Lions-Benefizkonzert in Bischofsheim
  • Gospelgottesdienst in Hanau
  • Gospelbrunch / Messe 2007 in Bruchköbel
  • Konfirmationsgottesdienst in Bischofsheim
  • Abendprogramm anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Hochstädter "Babbelgass"
  • Silberne Konfirmation in der ev. Kirche in Hochstadt
  • Ständchen beim Krankenbesuch
  • Gedenkfeier f. frühverstorbene Kinder in Hanau
  • Jubiläumsfeier Winzerverein Hochstadt
  • Kleines Konzert zum Hochstädter Weihnachtsmarkt
  • Konzert zugunsten des ev. Jugendzentrums in der Dörnigheimer Waldsiedlung

26.01. Benefizkonzert der „Lions-Maintal“ zu Gunsten der Sanierung der Kindertagesstätte Maintal-Dörnigheim / Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte Main-Kinzig e.V. im Bürgerhaus Bischofsheim. Neben dem „Jungen Chor“ aus Dörnigheim und den „Kirchenmäusen“ aus Wachenbuchen singt auch die „TonArt“.

04.03. Gospelgottesdienst in der Baptistengemeinde Hanau. Der Chor gestaltet den Gottesdienst mit traditionellen und modernen Gospels.

10.03. Geburtstagsständchen anlässlich eines 80. Geburtstages.

18.03. Zu Gunsten der 1. Hochstädter Bürgerstiftung der ev. Kirche Hochstadt gibt der Chor ein Benefizkonzert. Den zahlreich erschienenen Besuchern wird ein Querschnitt durch das Repertoire der TonArt geboten. Die Freude und Begeisterung am Gesang überträgt sich schnell auf das Publikum, welches am Ende des Konzertes nicht auf den Bänken zu halten ist und mehrere Zugaben einfordert.

22.04. Anlässlich der "Messe 2007" in Bruchköbel unterhält der Chor die zahlreichen Besucher im Rahmen des Programms "Das Beste für Leib und Seele". Ein knapp dreistündiger Gospel-Brunch mit mehreren Chören und Solisten aus der Region sowie leckeren Überraschungen der Gastronomen vor Ort, kam bei den Messe-Besuchern sehr gut an.

12.05. 2. offizielles Boule-Tournier der TonArt. In diesem Jahr wurde das Tournier wegen der großen Teilnehmerzahl in drei Gruppen gespielt: Team 1: Hermann "Herminator", "Magic Moni" und Rita "The Rabbit". Team 2: Champion 2006 "Scheraa - The Phantom", "Iron Ingo" und "Incredible Isolde" sowie Team 3: Inge "The flying Dutchwoman", Peter "The Power" und "Lucky Lothar". Team 1 konnte trotz großem Engagement nur den vorletzten Platz nach Team 2 belegen. Einen hervorragenden 3. Platz belegte Team 3.


(Zum Vergrößern Bild anklicken)

13.05. Konfirmationsgottesdienst in der ev. Kirche in Bischofs-heim. Die TonArt singt zur Freude der Konfirmanden/innen einige Gospels.

02.+03.06. Hochstädter Straßenfest. Die TonArt war wieder mit einem Cocktailstand dabei. Es machte riesigen Spaß, nicht nur uns, sondern auch den Besuchern des Straßenfestes, die sich in großer Zahl an unserem Stand einfanden. Zeitweise war der


(Zum Vergrößern Bild anklicken)

Andrang so groß, dass wir mit dem Mixen der Cocktails kaum noch nachkamen. Auch wurde unser Stand wegen seiner fröhlichen Aufmachung sehr gelobt.

30.06. Der Chor wurde für eine Hochzeit in Hasselroth/Gondsroth engagiert und sang auf Wunsch des Brautpaares Gospels.

01.07. Unser Chormitglied Hermann hat zum Geburtstag eingeladen und bekommt deshalb ein Ständchen gebracht.

18.07. Wochen-Event in der Hochstädter "Babbelgass" anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Weinlokals. Der Chor beteiligt


(Zum Vergrößern Bild anklicken)

sich an den Feierlichkeiten mit einem abendfüllenden Programm. Die Zuschauer, die auch den letzten Platz besetzt hatten, folgten begeistert und aufmerksam unseren Darbietungen und fordern zum Schluss lautstark Zugaben

05.08. 3. offizielles Boule-Tournier der TonArt. Dieses Mal muss erwähnt werden, dass die Karten bzw. die Boule-Kugeln neu gemischt wurden, sprich: das Team, welches beim letzten Tournier so hervorragend abgeschnitten hatte, belegte dieses Mal nicht den 1. Platz. Auf Grund der tropischen Hitze konnte ein Endstand erst nach ca. 4 Stunden ermittelt werden. Durch unmenschlichen Körpereinsatz waren die Athleten am Ende ihrer Kräfte und mussten durch längere Pausen wieder aufgebaut werden. Team 1 ("Hightower" Fränk Mänk, "Tiger Thilo" und "The Invincible Inge") setzte sich durch und erreichte mit 13 Punkten Platz 1. Team 3 (Peter "The Power", "Iron Ingo" und "Lucky Lothar") erreichten mit 8 Punkten einen souveränen 2. Platz. Im Endkampf schlug Team 2 ("Magic Moni", "Incredible Isolde" und Andrea "The Chief" Tetens) das Team 4 (Scherraaa "The Phantom " und "Atomic Anke") mit 2 zu 1 Punkten.

17.08. Das alljährliche Sommerfest der TonArt stand in diesem Jahr unter dem Motto "Im Reich der Germanen". Fast alle Chormitglieder nebst Anhang kamen als Germanin oder Germane verkleidet. Es waren Kostüme dabei, die in tagelanger Arbeit und mit viel Phantasie zusammengestellt waren und von den Trägern würdevoll zur Schau getragen wurden - sehr zur Freude aller.


(Zum Vergrößern Bild anklicken)

Auch das Festmahl kam wie immer nicht zu kurz und getreu unserem Motto versorgte uns ein Hochstädter Germane mit Spanferkel. Zu vorgerückter Stunde und nach einigen Trinkhörnern voll Met und Gerstensaft tanzte das lustige Germanenvolk ausgelassen um ein prasselndes Lagerfeuer.

Der Chor besteht aus 18 Mitgliedern:


(Zum Vergrößern Bild anklicken)

Leitung: Andrea Tetens

Sopran
Ute Riegel
Isabella (ab Oktober)
Isolde Kegelmann
Andrea Brandner
Beate Bechmann

Alt
Inge Wijnvoord
Susanne Rau
Monika Rauch
Christa Kirchner (bis April)
Anke Menk
Doris Söder-Müller (ab Oktober)

Tenor
Peter Wijnvoord
Reiner Hofacker (bis Mai)
Ingo Kaiser
Bernhard Brandner

Bass
Achim Langheinrich
Herm. Langheinrich
Gerhard Rauch
Frank Menk


Gesungene Lieder in 2007

  1. Als ich bei meinen Schafen wacht
  2. Barbara Ann (Männer)
  3. Breaking up is hard to do (Frauen)
  4. Caravan of love
  5. Chattanooga Choo choo (Frauen)
  6. Come go with me
  7. Christmas Lullaby
  8. Daa doo ron ron
  9. Das ist die Liebe der Matrosen (Männer)
  10. Die Engel
  11. Do Lord
  12. Doo wah diddy diddy
  13. Ein Freund…. (Männer)
  14. Fun, Fun, Fun
  15. Go down Moses
  16. Happy together
  17. Holy
  18. I love how you love me (Frauen)
  19. Jesus be a fence
  20. Joshua fit the battle of Jericho
  21. Lass mich dein Badewasser….(Männer)
  22. Let us break bread together
  23. Love potion No. 9
  24. Macht hoch die Tür
  25. Night of silence
  26. Nun jauchzet all ihr Frommen
  27. Oh Lord hear my pray´r
  28. Oh, happy day
  29. Old time religion
  30. One moment in time
  31. Only you
  32. Please, Mr. Postman
  33. Runaround Sue (Männer)
  34. Sieh Gottes Gestirn
  35. Sh-Boom
  36. Smoke gets in your eyes
  37. Sound of silence
  38. Splish, splash (Männer)
  39. Stimmet Hosianna an
  40. That´s what friends are for
  41. The best of Doo wop (Männer)
  42. The great pretender (Männer)
  43. Tochter Zion
  44. Top of the world (Frauen)
  45. Unser Heiland ist geborn
  46. Vive l´amour
  47. Wade in the water
  48. When I need you
  49. Wiegenlied
  50. You can´t hurry love (Frauen)
Repertoire: 50Stücke
Gemischter Chor: 37Stücke
Frauenchor: 5Stücke
Männerchor: 8Stücke

09.09. Der Chor wurde gebeten, anlässlich einer Silbernen Konfirmation in der evangelischen Kirche Hochstadt einige Lieder zum Gottesdienst beizutragen.

21.10. Herbstwanderung des Chores. Trotz Nieselwetter machte sich der Chor auf den Weg entlang des Mains in Richtung Hanau, um sich in einem ital. Restaurant zu stärken. Mit wohlgefülltem Bauch und bester Stimmung wurde der Heimweg angetreten, natürlich mit einem winzigen Liedchen auf den Lippen.

28.10. Wie auch im letzten Jahr machte eine kleine Abordnung der TonArt einen Krankenbesuch bei einem ehemaligen Jugendchormitglied und brachte ein Ständchen.

25.11. Gedenkfeier für frühverstorbene Kinder in der Marienkirche in Hanau. Der Chor untermalt den Gottesdienst mit Gospels.

07.12. Jubiläumsfeier des Winzervereins Hochstadt. Der Chor gibt sehr zur Freude der Feiernden einige Lieder zum Besten.

08.12. Anlässlich des Hochstädter Weihnachtsmarktes singt die TonArt in der vollbesetzten ev. Kirche in Hochstadt Weihnachtslieder aus aller Welt.

 

(Zum Vergrößern Bild anklicken)

F: Rodi

14.12. Weihnachtsfeier der TonArt im ev. Gemeindehaus in Hochstadt. Nachdem unser Festmahl, das wie immer gemeinsam gekocht und vorzüglich geschmeckt hatte, verzehrt war, wurden natürlich Weihnachtslieder gesungen, viel geredet und noch mehr gelacht. Es war wieder eine gelungene und sehr harmonische Feier, die bis weit nach Mitternacht dauerte.

15.12. Anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Dörnigheimer Jugendzentrums in der Waldsiedlung gibt die TonArt ein Konzert in der ev. Kirche am Main in Dörnigheim.