[top.htm]



TonArt
Vokalchor

Home      Impressum        Impressum      Geschichte     Ensemble    Repertoire      Konzerte    Presse

Geschichte(n) und Ereignisse

 

2014   2015    2016   2017




TonArt
Vokalchor

Home      Impressum        Impressum      Geschichte     Ensemble    Repertoire      Konzerte    Presse

Geschichte(n) und Ereignisse

 

2014   2015    2016   2017




TonArt
Vokalchor

Home      Impressum        Impressum      Geschichte     Ensemble    Repertoire      Konzerte    Presse


Geschichte(n) und Ereignisse

1994    1995    1996    1997    1998    1999  2000    2001    2002    2003

 

2014   2015    2016   2017




TonArt
Vokalchor

Home      Impressum        Impressum      Geschichte     Ensemble    Repertoire      Konzerte    Presse

Geschichte(n) und Ereignisse

1994    1995    1996    1997    1998    1999  2000    2001    2002    2003

 

2014   2015    2016   2017




TonArt
Vokalchor

Home      Impressum        Impressum      Geschichte     Ensemble    Repertoire      Konzerte    Presse

Geschichte(n) und Ereignisse


TonArt
Vokalchor

Home      Impressum        Impressum      Geschichte     Ensemble    Repertoire      Konzerte    Presse

Geschichte(n) und Ereignisse


TonArt
Vokalchor

Home      Impressum        Impressum      Geschichte     Ensemble    Repertoire      Konzerte    Presse


TonArt
Vokalchor

Home      Impressum        Impressum      Geschichte     Ensemble    Repertoire      Konzerte    Presse

                              

Vokalchor

TonArt

 

     
 
                        Home  Impressum Geschichte Ensemble Repertoire Konzerte

   Presse

 

Name :Jens Molkenthin
Stimme:Tenor
Mitglied (von-bis) :April 2009 - heute

 

 

 

Wie die Jungfrau zum Kinde, kam ich zur . Mit meiner Tochter Mara war ich bei Doris in der Musikschule zur Weihnachtsfeier der Kinder. Nach dem "Stille Nacht, heilge Nacht" fragte mich Doris, ob ich nicht einmal im Chor singen wolle. Da ich früher im Schulchor der Albert-Einstein Schule schon immer gerne das SOLO von "California Dreaming" gesungen hätte, sagte ich zu, eine Probe durchzustehen. Ab da hat es noch niemand gewagt,  mich nach Hause zu schicken. Bisher war bei den Proben mindestens einer meiner netten Tenorkollegen dabei, so dass ich nicht ganz alleine singen musste. Nur einmal war ich alleine und dies eine Mal war richtig Arbeit.

Nachdem wir im Handball (ein weiteres Hobby von mir) nur "Heut war Bischem mit dem Hammer wieder da“ (frei nach lustig, lustig trallalalala) gesungen haben, ist das nun bei der . sehr viel anspruchsvoller. Aber "California Dreaming" ist noch nicht in Sicht.

Ich freue mich auf noch viele gemeinsame Proben und Auftritte mit der  .

Jens